IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  NEWSLETTER  |  GLOSSAR  |  SITEMAP  |  DOWNLOADS  |  LINKS  |  GÄSTEBUCH  |  suchen  FINDEN!
Zurück zur Übersicht

Emissionshandel

Ein marktbasierter Ansatz zum Erreichen von Zielen im Bereich des Umweltschutzes.
Dieser Ansatz ermöglicht es den Vertragsparteien, die ihre Treibhausgasemissionen stärker als erforderlich senken, ihre überschüssigen Reduktionen zu nutzen bzw. mit diesen zu handeln, um sie mit Emissionen aus anderen Quellen innerhalb oder außerhalb des Landes zu verrechnen.

Der Handel kann im Allgemeinen auf nationaler oder internationaler Ebene stattfinden bzw. von Unternehmen untereinander abgewickelt werden. Artikel 17 des Kyoto-Protokolls ermöglicht den Annex-B-Ländern (Industrienationen) den Handel mit Emissionsrechten. Der internationale Emissionshandel ist einer der Kyoto-Mechanismen, die darauf ausgerichtet sind, den Annex-B-Ländern eine wirtschaftliche und flexible Lösung zur Reduktion ihrer Emissionen zu bieten, damit sie ihre festgelegten Verpflichtungen erfüllen können.

NACH OBEN  |  SEITE DRUCKEN  |  SEITE EPMPFEHLEN  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP
NEWS-CENTER

12. September 2019
Präsentation der Projekte des Umweltzentrums in Thüringen
Das Umweltzentrum präsentiert seine Beratungsangebote und aktuelle Projekte im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen in Thüringen und beantwortet Fragen zu den Themen Elektromobilität, Energieeffizienz und Digitalisierung im Kontext Handwerk.
mehr

11. September 2019
Elektro - LKW Fahren - Fahrspaß pur- e Truck leise sauber sicher
Am 10.09.2019 führte das Umweltzentrum des Handwerks Ostthüringen und die FRAMO GmbH Löbichau eine Informationsveranstaltung für interessierte Betriebe und Handwerksunternehmen durch.


mehr

09. September 2019
Nominierung zum Thüringer Effizienzpreis 2019:
Handwerksgemeinschaft "Bauzentrale Jena"
mehr

30. August 2019
Fakten zum Verteilnetz in Verbindung mit dem Ausbau der Elektromobilität
liefern diese aktuelle Studien der Agora
mehr

30. August 2019
Vergleich von Stromspeichern 2019
der HTW Berlin veröffentlicht
mehr

INTERESSANTES
ANSPRECHPARTNER

Leiter Umweltzentrum
Wolfgang Lietz
Tel.: 03672/377-180
Email senden Email senden