IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  NEWSLETTER  |  GLOSSAR  |  SITEMAP  |  DOWNLOADS  |  LINKS  |  GÄSTEBUCH  |  suchen  FINDEN!
Zurück zur Übersicht

Energie

Energie ist die Fähigkeit oder Möglichkeit eines Systems, Arbeit zu verrichten. Gemessen wird Energie in der Einheit Joule [J], als Produkt von Zeit [s] und Leistung [W]. Ein Joule entspricht einer Wattsekunde [Ws]..

Physikalisch betrachtet kann Energie weder erzeugt noch vernichtet werden, sondern nur von einer Form in die andere umgewandelt werden.

Man unterscheidet folgende Energieformen:

Nach der Reihenfolge ihres Einsatzes lässt sich Energie in vier Stufen einteilen:

Primärenergieträger kommen in der Natur direkt vor, wie Kohle, Erdöl oder Erdgas sowie die Erneuerbaren Energiequellen. In den meisten Fällen müssen Primärenergieträger in Kraftwerken, Raffinerien etc. in
Sekundärenergie umgewandelt werden, zu Koks, Briketts, Strom, Fernwärme, Heizöl, Benzin, etc.
Endenergie,  ist die Energie am Ort des Verbrauchs, wo sie in
Nutzenergie (Energiedienstleistung) umgewandelt wird: Heiz- und Prozesswärme, Licht sowie mechanische Energie.

NACH OBEN  |  SEITE DRUCKEN  |  SEITE EPMPFEHLEN  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP
NEWS-CENTER

17. Juni 2019
Thüringer Gesetz zur Neuordnung des Wasserwirtschaftsrechts
ist am 7.6.19 in Kraft getreten.
mehr

23. Mai 2019
8. Thüringer EnergieEffizienzpreis
30.000 ? Preisgeld für Unternehmen und Kommunen
mehr

21. Mai 2019
Neues Fachportal "FEBS"
ersetzt den DENA-Expertenservice
mehr

30. April 2019
EnergieStG/StromStG
Nichtanwendbarkeit von Teilen der EnSTransV.
mehr

26. April 2019
ACHTUNG: Klima-Pavillon in Jena startet am 11.Mai 2019
Rasenmühleninsel Jena.
mehr

INTERESSANTES
ANSPRECHPARTNER

Leiter Umweltzentrum
Wolfgang Lietz
Tel.: 03672/377-180
Email senden Email senden