IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  NEWSLETTER  |  GLOSSAR  |  SITEMAP  |  DOWNLOADS  |  LINKS  |  GÄSTEBUCH  |  suchen  FINDEN!
Projekt: Euro-Validation
Übersicht | Einleitung | Ziel | Inhalt | Partner | Kontakt
Hintergrund und Nutzen des Projektes

In der Bildungspolitik sind Entwicklung und vollständige Nutzung der menschlichen Ressourcen ein entscheidender Faktor zur Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit. In diesem Zusammenhang sind Zertifikate und Qualifikationen auf dem Arbeitsmarkt wichtige Referenzen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. Innovative Formen der Zertifizierung des informellen und nicht-formellen Lernens sind wichtig für die Erhöhung der Anerkennung ohne Rücksicht auf die verwendeten Lernmethoden. Das von der europäischen Kommission mit finanzierte Projekt des Leonardo-da-Vinci-Programms läuft drei Jahre und schafft ein breites Netzwerk bestehend aus Ausbildungseinrichtungen, Universitäten, sozialen Partnern, Beratern und Weiterbildnern ländlicher Gegenden in 16 Ländern Europas.

Nutzen des Projekts

Die Nutznießer dieses Projekts sind Ausbildungseinrichtungen, Lernende, Zertifizierungsstellen, soziale Partner sowie Entscheidungsträger in Politik, Forschung und Wirtschaft.

 
NACH OBEN  |  SEITE DRUCKEN  |  SEITE EPMPFEHLEN  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP
NEWS-CENTER

12. Februar 2019
Einspruchsmöglichkeit bei Neueinstufung von Handwerksfahrzeugen
KfZ-Steuerbescheid anfechten.
mehr

04. Februar 2019
2018: kräftiges Wachstum bei Photovoltaikanlagen
meldet der BSW aus Berlin
mehr

01. Februar 2019
Marktstammdatenregister
zur Erfassung von Energieerzeugungsanlagen ist online
mehr

28. Januar 2019
Steuererleichterung 2019 für Dienstwagen
mit Elektroantrieb bei privater Nutzung
mehr

07. Januar 2019
Neues Förderangebot für Unternehmen
startet zum 1. Januar 2019.
mehr

ANSPRECHPARTNER

Beauftragte für Innovation und Technologie/ Energieberatung
Kathleen Bähner
Tel.: 03672 377186
Email senden Email senden

Technischer Berater
René Grüneberger
Tel.: 03672 377183
Email senden Email senden

Beauftragter für Innovation und Technologie
Patrick Höhn
Tel.: 03672 377160
Email senden Email senden

Beauftragter für Innovation und Technologie/ Gewässer- und Immissionsschutz
Ulf-Dieter Pitzing
Tel.: 03672 377185
Email senden Email senden