IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  NEWSLETTER  |  GLOSSAR  |  SITEMAP  |  DOWNLOADS  |  LINKS  |  GÄSTEBUCH  |  suchen  FINDEN!
Projekt: Erschließung zukunftsorientierter Marktfelder im 50 plus-Markt für das Thüringer Handwerk - WIAZ
Übersicht | Einleitung | Ziel | Inhalt | Partner | Kontakt

Das Handwerkszentrum - Wohnen im Alter- (WIA) versteht sich als Kompetenzzentrum, dessen Aufgaben vorrangig in der Zusammenführung und dem Ausbau der Aktivitäten des Handwerks im Marktfeld 50 plus und der Gesundheitswirtschaft, mit dem Ziel einer nachhaltigen und zukunftsweisenden Entwicklung, liegt. Zur Unterstützung dieser Aktivitäten ist ein besonderer Technologie- und Wissenstransfer notwendig.

Bauen ohne Barrieren stellt den Standard der Zukunft dar. Die Nachfrage nach barrierefreien Wohnungen, die Menschen in allen Lebenslagen und bis ins hohe Alter Sicherheit und Komfort bieten, steigt stetig an. Deshalb sollten diese Wohnungen immer komfortabel und barrierefrei sein. Hier ist das Handwerk mit seinen individuellen Lösungen gefordert. Diese Kunden können vor Ort bedarfsgerecht beraten werden. Die Markterschließung dieses Kundenbereiches stellt sich als zentrales Anliegen für das Handwerk dar.

 
NACH OBEN  |  SEITE DRUCKEN  |  SEITE EPMPFEHLEN  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP
NEWS-CENTER

10. Dezember 2018
Das neue Verpackungsgesetz.
Tritt am 01.01.2019 in Kraft.
mehr

27. November 2018
KfW-Förderung für Ladestation und Smarthome/Smartmeter
im Zusammenhang mit den Programmen 430/151/152
mehr

20. November 2018
Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge:
Neuer Förderaufruf startet am 22.11.2018
mehr

19. November 2018
Neues Förderangebot für Unternehmen
startet zum 1. Januar 2019.
mehr

16. November 2018
Förderprogramme der BAFA
Förderkompass des BAFA wurde aktualisiert.
mehr

ANSPRECHPARTNER

Technologieberater
Patrick Höhn
Tel.: 03672 377181
Email senden Email senden

Beauftragter für Innovation und Technologie/ Gewässer- und Immissionsschutz
Ulf-Dieter Pitzing
Tel.: 03672 377182
Email senden Email senden