IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  NEWSLETTER  |  GLOSSAR  |  SITEMAP  |  DOWNLOADS  |  LINKS  |  GÄSTEBUCH  |  suchen  FINDEN!
Projekt: EQISE im Rahmen der GI ADAPT
Übersicht | Einleitung | Ziel | Inhalt | Partner | Kontakt
EQISE- Umweltschutz in der Meisterausbildung oder

"Integrativer Umweltschutz in der Qualifizierung von Fach- und Führungskräften in KMU."

ADAPT steht für "Anpassung der Arbeitskräfte an den industriellen Wandel". Arbeitnehmer/innen, die aufgrund strukturell bedingter Veränderungen in ihrem Betrieb bzw. in ihrer Branche von Arbeitslosigkeit bedroht sind, soll mit ADAPT-Fördermitteln präventiv bei der Anpassung an die sich wandelnden Rahmenbedingungen geholfen werden. Ziel ist es also, Arbeitslosigkeit gar nicht erst entstehen zu lassen.
Damit zukünftige Existenzgründer im Handwerk auf die Rahmenbedingungen, Forderungen aber auch Chancen der Umweltgesetzgebung und des Umweltmarktes vorbereitet sind, ist Qualifizierung nötig.

 
NACH OBEN  |  SEITE DRUCKEN  |  SEITE EPMPFEHLEN  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP
NEWS-CENTER

12. Februar 2019
Einspruchsmöglichkeit bei Neueinstufung von Handwerksfahrzeugen
KfZ-Steuerbescheid anfechten.
mehr

04. Februar 2019
2018: kräftiges Wachstum bei Photovoltaikanlagen
meldet der BSW aus Berlin
mehr

01. Februar 2019
Marktstammdatenregister
zur Erfassung von Energieerzeugungsanlagen ist online
mehr

28. Januar 2019
Steuererleichterung 2019 für Dienstwagen
mit Elektroantrieb bei privater Nutzung
mehr

07. Januar 2019
Neues Förderangebot für Unternehmen
startet zum 1. Januar 2019.
mehr

ANSPRECHPARTNER

Beauftragte für Innovation und Technologie/ Energieberatung
Kathleen Bähner
Tel.: 03672 377186
Email senden Email senden

Technischer Berater
René Grüneberger
Tel.: 03672 377183
Email senden Email senden

Beauftragter für Innovation und Technologie
Patrick Höhn
Tel.: 03672 377160
Email senden Email senden

Beauftragter für Innovation und Technologie/ Gewässer- und Immissionsschutz
Ulf-Dieter Pitzing
Tel.: 03672 377185
Email senden Email senden